Herzlich willkommen im RuheForst Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen

Aktueller Hinweis zur Corona Pandemie

Auf der Grundlage der 12. CoBeLVO RLP vom 30.10.2020 iVm. der erlassenen Allgemeinverfügung des Landkreises Südwestpfalz vom 24.10.2020 gelten folgende Auflagen beim Aufenthalt in unserem RuheForst:

Beisetzungen finden im engen Familien-/Freundeskreis statt.
Hierbei müssen die teilnehmenden Personen die Abstandsregeln untereinander einhalten, d.h. ein Unterschreiten des vorgeschriebenen Mindestabstandes von 1,5 m zu Personen, die nicht dem eigenen Haushalt angehören, sowie Händeschütteln und Umarmungen vermeiden.
Im offenen Abschiedspavillon stehen die Sitzplätze nur eingeschränkt zur Verfügung; ein Mund-Nasen-Schutz ist zu tragen.
An der Beisetzung teilnehmende Personen müssen sich vor Beginn in die von RuheForst ausgelegte Kontakterfassungsliste eintragen (Vernichtung der Liste nach vier Wochen).

Für individuelle Anfragen, Informationen und die Auswahl von RuheBiotopen inzeltermine für Informationen und Auswahl von RuheBiotopen vereinbaren wir Einzeltermine mit Interessenten.

Monatliche Info-Führung (1. Sonntag im Monat): fällt bis auf Weiteres aus.

Wir appellieren an jeden Einzelnen, die allgemein gültigen Verhaltensregeln und Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, um sich selbst, aber auch andere Menschen zu schützen und der Ausbreitung der Infektionen entgegen zu wirken.

Als Erstinformation senden wir Interessenten gerne unsere aktuell neu aufgelegte Broschüre über unseren RuheForst zu, die wir inhaltlich überarbeitet und neu gestaltet haben. Die kostenlose Broschüre enthält neben der Entgeltübersicht ausführlich alle Informationen über die Waldbestattung, die Arten der RuheBiotope, den Abschluss von Nutzungsverträgen bis hin zur individuellen Gestaltung von Abschiedsfeiern.

Kontakt: Tel. 06392 4090177 oder E-Mail info@ruheforst-suedpfaelzerbergland.de.

—————————————-

Als Alternative zu herkömmlichen Bestattungsarten geht der RuheForst Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen neue Wege: Die Möglichkeit in der natürlichen Umgebung des Waldes beigesetzt zu werden, ist für viele Menschen eine würdevolle Form des Abschieds.

Ruhe, Harmonie und ständiger Wandel der Natur spenden Trost für Angehörige und Freunde.
Entsprechend wird die letzte Ruhestätte nicht Grab, sondern RuheBiotop genannt.
Interessierte können sich zu Lebzeiten informieren und beraten lassen, sich mit dem Ort vertraut machen, sich eine letzte Ruhestätte in naturbelassenen Waldbeständen aussuchen.
Gerne zeigen wir Ihnen bei einer Führung den Wald im RuheForst Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen.
 
 

Termine der kostenlosen Führungen:

Unsere Führungen finden jeweils am 1. Sonntag (außer an Feiertagen) im Monat um 10 Uhr statt.

Regenbogen-Biotope:

Der RuheForst Südpfälzer Bergland bietet ab sofort Eltern “stillgeborener”, nicht bestattungspflichtiger Kinder die Möglichkeit einer würdevollen Beisetzung an speziell dafür eingerichteten Regenbogen-Biotopen.